noch Schritt/e bis zum Meer


  Startseite
  Archiv
  +princess+
  +hör.welt+
  +concerts+
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   kim
   angelwings
   blog.roya

http://myblog.de/suesseskeks

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich tu gut, ich tu viel, dabei denk ich meist an morgen
Kann ich dir für einen Tag mal alle meine Gespenster borgen.

Ich glaub, so langsam sollt' ich Malte vielleicht mal aus meinem Kopf und teilweise auch aus meinem kleinen Herzchen verbannen.
In den letzten Tagen war absolutes ignorieren angesagt, also er ignorierte mich, ich ihn ganz und gar nicht. Okay, hab mich gestern in 'ner SMS mal drüber beschwert, wie verlertzend sowas doch sein kann, vorallem, weil er mir sehr wichtig ist. Seine Antwort darauf war eine extrem lange SMS, in der er mir erzählt hat, das ihm in den letzten Tagen doch eigentlich so gut wie alles egal war (inklusive mir anscheinend) und wieviel Stress er doch hat (Schule, Zeitungen austragen, Fahrschule) und wie schlecht ihn seine Bio-lehrerin doch auf's Abi vorbereitet.
Tut mir ja alles wirklich total leid, Stress is schon scheiße und vorallem das mit Bio, ... aber dann im P.S. schreiben: "Bitte um Nachsicht. Vlg Malte" und mir nicht mal konkret auf meine Frage antworten, ob ihm denn überhaupt noch was an mir liegt.
Hab dann zurückgeschrieben: "Obwohl du so beschäftigt bist, könntest du mir vielleicht wenigstens mal auf meine Frage antworten, ob ich dir denn in irgendeiner Weise wichtig bin. Jule"
Bis jetzt kam keine Antwort und ich glaub auch kaum, dass er morgen in der Schule was dazu sagen wird, ... er ist ja sooo beschäftigt.

Ich muss ganz ehrlich sagen, ich hatte gestern Tränen in den Augen, als die SMS von ihm kam. Ich dachte ja eigentlich, dass er vielleicht doch, wenigstens ein klitzekleines bisschen was für mich empfindet oder so, aber ne, ... anscheinend rein gar nichts... hach, Kerle, ... zur Zeit irgendwie alle doof, ... falls mich wer vom Gegenteil überzeugen will, bitte, gerne.
24.9.06 17:18
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Roya. / Website (24.9.06 17:25)
Och. Du Arme *in den Arm nehm. Kommen mir irgendwie auch gleich die Trämen >.<.. Sry, bin senibel, glaub ich.
Wird schon alles wieder werden *Schokokuchen anbiet *knuff.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung